Freitag, 1. Dezember 2017

ELICE x 2 !



Gerade eben beim Durchsehen meiner Fotos

bin ich draufgekommen, dass ich Euch die 2 neuen 

Pullis meiner Hexe noch gar nicht gezeigt habe! 

Wie konnte das nur passieren?!?






Genäht und fotografiert habe ich die beiden schon im Oktober und

sind seitdem eigentlich im Dauertrageeinsatz, deshalb wundert es mich 

ja umso mehr,  dass ich vergessen habe, sie hier zu zeigen!

Dafür gibts heute beide auf einen Streich:)!











Der Pullischnitt ist Euch ja sicher schon bekannt,

ELICE von Kibadoo,

ein super tricky Schnitt, 

der dennoch schnell und einfach zu nähen ist!

Meine MaElice habe ich ja schon HIER gezeigt!









Für diesen Pulli hier habe ich ein uraltes Nicki - Stoffschätzchen 

von ALLES für SELBERMACHER angeschnitten,

ist ja heuer wieder voll im Kommen, der gute alte Nicki!

( Und psssst, ich habe läuten hören, dass es bei AfS ganz bald Nicki

in Gots - Quali von Albstoffe geben wird - da schlage ich sowas von zu ;))






Die Kapuze habe ich mit einem Rest Jersey aus der Pattern Love Kollektion

von Hamburger - Liebe - Albstoffe gefüttert, die breite Kordel ist von AfS !










Die passende Stickdatei OMG CUTE  findet Ihr bei 

KUNTERBUNTDESIGN!












Tja und der Sweat vom 2. Pulli wartet ihr schon ganz lange auf seinen

Einsatz,  er ist aber auch wirklich ein Mädchentraum!







Der kuschelig angeraute Sweat stammt aus der 

OMG - COOL Kollektion von 

HAMBURGER LIEBE für Hilco,

genau wie der süsse Donut - Jersey vom Kapuzenfutter!













So, ich hoffe, Euch gefallen die Sweaties

meiner Zuckerpuppe, 

normalerweise blogge ich ja nie Freitags,

aber heute will ich mal spontan sein!


Habt ein tolles Wochenende,

Eure Daxi




Ebook: Hoodie Elice von Kibadoo

Stoffe: Design Hamburger Liebe, produziert von Hilco und Albstoffe siehe Text

Stickdatei: OMG CUTE, Kunterbuntdesign

Mittwoch, 29. November 2017

CAMOUFLAGE - ganz soft!




Ganz ehrlich, vor ein - zwei Jahren hättet

ihr mich noch jagen können mit Camouflage,

das gleiche gilt bzw galt für Leo.  Aber so ändern sich 

halt irgendwie die Geschmäcker und jetzt fahr ich total drauf ab!

Vielleicht so ne Art Vor - Midlifecrisis oder so - immerhin hab ich 

in ein paar Monaten ne 4 davor - aber egal, ich steh dazu:)!








Den Camouflage  - Sommersweat habe ich mir in der Sekunde bei 


bestellt, als ich ihn im Shop entdeckte!

Es gibt ihn noch in 2 weiteren Farbkombis, 

aber diese blaue hier fand ich am schönsten.

Besonders toll finde ich aber, dass der Stoff GOTS 

qualifiziert und so wunderbar zu tragen ist!


Genäht habe ich mir einen 


von  PECH und SCHWEFEL,  den Schnitt hatte ich fast 

schon ein bisschen vergessen, dabei sitzt er so supi!








Von Anfang an wusste ich auch, dass ich die supercoolen

CUFF ME COLLEGE  - Bündchen von 


dazu kombinieren wollte. Ich liebe Blau - Orange !

Umso mehr habe ich mich gefreut, dass die Bündchen in Natura 

auch so schön zum Sweat gepasst haben.

Für den Halsausschnitt habe ich die Bündchen in der Höhe einfach 

gekürzt, das ging soso easy und hat einen tollen Effekt, oder?



Ende dieser bzw Anfang nächster Woche 

noch werden die so heiss erwarteten

 CUFF ME Bündchen in den Läden 

eintreffen, das ging dann ja wirklich total flott!








Und weil ich für alle Zeiten eine kleine, heimliche

Glitzertussi bleiben werde, musste ein Glitzerplott auf den Pulli!

Ich hatte ganz genaue Vorstellungen, wie die Schrift sein musste,

bis ich sowas gefunden hatte, waren Stunden vergangen!

Falls Euch die Schrift auch so gut gefällt, verlinke ich sie Euch HIER!

Den Spruch habe ich mir für mich selber ausgedacht,  

wild und nicht zu bändigen, das passt zu mir!


Ausserdem entschärft so ein bißchen Glitzerblingbling 

doch ein wenig das Camouflagemuster, findet ihr nicht?








Total crazy fand ich, wie mein Mann und meine Tochter auf den 

Sweat reagiert haben,  plötzlich flatterten hier die Bestellungen rein, was ich 

alles daraus für sie nähen sollte..... ich hab dann nochmal 6 dezente Meterchen

nachbestellt.......:)!

Alles Liebe, Eure Daxi


Linked: RUMS

Stoff: Sommersweat Camouflage von Alles für Selbermacher, Gots - qualifiziert

Bündchen: Cuff me College von Hamburger Liebe - Albstoffe

Ebook: Billund von Pech und Schwefel,

Glitzerfolie von Happyfabric

Schuhe Puma. Jeans Replay






Montag, 27. November 2017

DAS musste einfach sein!






Könnt ihr Euch vielleicht noch an meine Gürteltasche 

und den Schlüsselanhänger aus dem rotmetallic 

Kunstleder erinnern? HIER habe ich darüber geblogged !







Diese beiden Schätzchen sind zu meinen täglichen Begleitern 

geworden, ich liebe sie heiss und innig - auch wenn das Gürteltäschchen 

mittlerweile viel mehr ein Schminktäschchen ist und immer mit dabei ist!







Seit Wochen wünschte ich mir die passende Handtasche zu den beiden, 

was gibt es Schöneres als wenn alles zusammenpasst.

Das rosa Kunstleder hatte ich mir damals schon zu dem

rotmetallic bei 


endlich konnte ich mir letzte Woche ein paar Stündchen abzweigen, um meine 

Tasche zu nähen.








       Der ursprüngliche Taschenschnitt ist Laetizia,

während des Nähprozesses habe ich aber spontan ein paar Dinge abgeändert.

Aus der ursprünglich ovalen Tasche habe ich mir eine runde zusammengebastelt,

dafür habe ich aus dem Kreisumfang den Radius des Kreises berechnet, 

so hatte ich die Maße für den Boden.


Genäht habe ich mit einer Ledernadel, Stichlänge 3 und Obertransportfuß.

Das Kunstleder geht wirklich so fantastisch zu nähen, ich hatte noch niemals besseres. 

Die linke Seite ist aus Stoff, das Kunstleder selber ist nur minimal elastisch, was ich beim 

Nähen sehr angenehm finde!

Zum Absteppen der einzelnen Streifen und der Paspel benutze ich ein speziellen 

Kantennähfüßchen, ich hoffe, das heisst so!


Für das Einziehband habe ich mal was ausprobiert, was auf Anhieb so super funktioniert hat,

ich bin total begeistert!  Und zwar habe ich mir das Band mit der Coverlock genäht, 

ich habe mir ein 2 cm breites Band zugeschnitten, dieses so links auf links zusammengefaltet, dass 

die beiden Längskanten Stoß auf Stoß zusammenkommen und von oben einfach das Ganze 

festgecovert! Auf Instagram könnt ihr Euch dazu ein Video ansehen!








Die Beuteltasche war im Übrigen total schnell genäht,  sie hat keine Innentaschen, keinen Rv etc,

verstärkt habe ich bloss den äussern Boden und den Teil unter der Paspel!

Relativ wenig Aufwand also für ein absolutes Lieblingsteil!


Ich hoffe, es sind keine Fragen zu der Tasche offengeblieben?

Auf Instagram ging ja ein kleiner Ausschnitt der Tasche durch die Decke,

noch nie hatte ich nur annähernd soviele Likes zu etwas!

Aber das spiegelt nur genau das wider, wie sehr ich diese Tasche mag!


Alles Liebe, Eure Daxi


Stoffe:  Kunstleder in Rotmetallic und Rosa von ALLES für Selbermacher

Futterstoff Viskoserest, ebenso von AfS

Ösen, Schieber und Karabiner in Rosegold von SNAPLY 

Ebook: Tasche Laetizia

+++ dieser Post enthält Werbung +++




Freitag, 17. November 2017

PATTERN LOVE - es ist soweit!





Ich hätte Stein und Bein geschworen,

dass ich Euch dieses Outfit schon gezeigt habe,

aber irgendwie habe ich da etwas durcheinander gebracht!

Zu meiner Verteidigung muss ich sagen,

dass diese Fotos schon Anfang August bei lauschigen 30 Grad 

entstanden sind, schwitz!

Ich weiss noch, wie ich zu meinem Mann sagte, 

dass es so heiss sei, dass der Mantel und Pulli auch schon egal wären, 

heisser ginge sowieso nicht mehr :)!







Vielleicht habt ihr es ja schon gesehen,

heute ist Verkaufstart der von vielen so heiss 

erwarteten 

PATTERN LOVE - Kollektion


PARTY, PARTY, PARTY!







Die Kollektion ist einfach der Hammer,

so riesig, so viele Designs und Qualitäten,

echt komplett irre!

Dieses Mal sind sogar Stepper und Grobstricks 

mit am Start, das gabs noch nie in der Art,

nämlich made in Germany und GOTS!






Ich habe soviele Designbeispiele genäht,

da habe ich schon fast den Überblick verloren,

vorhin beim Durchsehen der Fotos 

habe ich noch ein Outfit meiner Tochter gefunden,

welches ich Euch auch unbedingt noch zeigen muss!






Aber jetzt erstmal zu meinem Outfit!

Ich habe mir aus dem wunderschönen 

STEPPER  KNIT STEP

einen lässigen Mantel genäht, das Schnittmuster ist aus der Burda 

8/2017.  Der Mantelschnitt ist nicht gefüttert, was natürlich perfekt dafür war,

den Stepper zu vernähen!






Der Pulli ist aus dem zweifarbigen 

HOUNDSTOOTH,

der Rock und die Mantelblende aus KNIT KNIT!




habe ich vorhin den Großteil der Kollektion gesichtet,

in den nächsten Tagen müssten die Stöffchen  in allen 

Läden schön langsam eintrudeln!












Ich freue mich, wenn euch mein Beispiel 

gefällt. So ganz Grau in Grau ist für mich eher ungewöhnlich,

aber dieses Outfit liebe ich heiss und innig!


Bis bald ihr Lieben,

wir lesen uns hoffentlich die Tage !

Eure Daxi


Stoffe:  Knit Step,  Houndstooth und Knit Knit, Design Hamburger Liebe, produziert von 
          
   Albstoffe, Verkauf zb über Alles für Selbermacher

Mantelschnitt: Burda 8/17

Pulli: Raglanpulli von Kibadoo

Rock und Schal: freestyle

+++ dieser Post enthält Werbung +++





Mittwoch, 15. November 2017

CUFF ME !





Von diesem Pulli hier - 

meinem derzeitigen Lieblingspulli - 

konntet ihr ja schon im vorletzten Post ein bisi was 

erspechteln! 






Ich finde aber, dieser Pulli hat unbedingt einen 

Extrapost verdient !






Ich habe hier den schon fast kultigen



mit den ganz neuen Streifen - Bündchen von Albstoffe

kombiniert.









CUFF me heissen die

hübschen kleinen Dinger, die es 

im Streifendesign, mit Glitzer oder als Grobstrickbündchen 

gibt! Die Bündchen sind gerade in der Vorbestellung bei

ALBSTOFFE und werden schon in den nächsten 

2-3 Wochen ausgeliefert.

Ein Bündchenstreifen beträgt 1,1m,  für einen Erwachsenenpulli 

werdet ihr also 2 Banderolen brauchen.






Ich finde ja, diese Cuffs eröffnen uns ungeahnte 

Möglichkeiten, was man denn noch alles nähen könnte!

Und ich muss sagen, ich habe mir genau solche Bündchen schon eine 

ganze Zeit lang gewünscht!



Noch ein paar Worte zum Pullischnitt:

Der Grundschnitt ist das Sweatkleid aus dem Buch von 

Kibadoo  " Soft and Cozy ",

gekürzt und mit V- Ausschnitt.  Der Kragen, den ich 

im vorletzten Post dazu trage, ist ein einfacher Loop.

Ich wollte lieber etwas flexibel sein,

so sieht der Pulli doch wieder ganz anders aus, oder?






So ihr Lieben,

ich freue mich, einen Beitrag zu RUMS beisteuern zu können,

bin gespannt, was noch so alles genäht wurde!

Bis bald, Eure Daxi


Stoffe: Jacquard Safari und Bündchen Cuff me College 

Schnitt Pulli aus Soft and Cosy von Kibadoo

+++ dieser Post enthält Werbung +++




KLEINE LADY !



Gross ist sie geworden, meine Kleine,

das ist mir besonders jetzt beim Hochladen 

der Fotos aufgefallen, 

1,50 m, Schuhgrösse 38, in ein paar Wochen 10 Jahre alt!






Früher dachte ich immer, es sei bloß so dahergelabert, wenn Freundinnen

erzählten: " Warte bloss, bis sie in die Schule kommt,

dann vergeht die Zeit noch 10 mal so schnell!"

Und was soll ich sagen?  Ja, es ist sowas von wahr,

mir kommt es vor, als wär es gestern gewesen, 

als Madame eingeschult wurde.  Und plötzlich stehen wir vor der Anmeldung

fürs Gymnasium!  Das ist so unrealistisch!

Aber das ist der Lauf der Dinge und das ist auch gut so!

Ich muss bloß schauen, dass ich hinterkomme :)!







Zur Schulanmeldung möchte meine Süsse 

in diesem Outfit erscheinen. Findet ihr es passend?

Nicht, dass es da einen Dresscode gäbe,

aber man möchte halt schon einen guten Eindruck machen!






Mich freut es ja nach 5 Jahren, in denen ich nähe, immer noch am meisten,

wenn ich fürs Fräulein etwas nähe, was sie so richtig gerne mag!

Und das ist mir bei diesem Outfit geglückt,

das sehe ich im Bruchteil einer Sekunde an der Reaktion 

meiner Tochter, wie es ankommt!







Das dunkelgraue Raglanshirt ist aus einem ganz weichen

Jersey,  der durch ein Carbon - Brush - Verfahren eine 

ganz flauschige Oberfläche bekommt und dazu noch GOTS - zertifiziert

ist! 

Geplottet habe ich mit rosé - farbener Flexfolie von der Plottermarie.







Für den Schal habe ich einen halben 

Meter Musseline in der Länge gefaltet und

einfach das größt mögliche Dreieck daraus geschnitten.

Die zwei gleichlangen Seiten des Dreiecks habe 

ich mit einer wunderschönen Bommelborte umnäht!


Den Jersey, den Musseline mit den hübschen Libellen

und die Bommelborte habe ich von 

ALLES für SELBERMACHER!








 Und endlich habe ich wiedermal einen Strickmantel

genäht, meine Tochter liebt dieses Schnittmuster von 

KIBADOO!

Es ist bestimmt schon der 5. nach diesem Schnitt !



Der wunderschöne DIAMOND KNIT - JACQUARD des Mantels

 ( der eigentlich MEINER hätte sein sollen ;)),

ist aus der neuen Hamburger Liebe - Albstoffe - 

PATTERN LOVE - Kollektion.

Wie mir ein paar Vögelchen gezwitschert haben,

beginnt der Verkaufstart in den Läden wohl noch diese Woche!

YEAH! Soviele haben so lange auf diese 

wahnsinnig tolle, riesige Kollektion 

gewartet! Und das Warten hat sich gelohnt,

versprochen!








Ihr Lieben,

ich freue mich, wenn ihr mir ein paar Worte 

zum Outfit meiner Tochter dalässt,

bis ganz morgen,

Eure Daxi




Ebook Jacke: Strickjacke von Kibadoo

Schnitt Shirt: abgewandeltes Autumn Forest aus der Ottobre



Schuhe: Geox Kids